Skip to main content

Bildungsangebot

Informieren Sie sich hier über das Bildungsangebot im Teilzeit- und im Vollzeitbereich.

Weitere Informationen ...

Ansprechpartner

Sie haben weitere Fragen? Finden Sie Ansprechpartner in den Abteilungen.

Weitere Informationen ...

Fragen zur AV-SH? Hier geht's weiter...

Die BSH wünscht Ihnen schöne und erholsame Sommertage.

Einschulungstermine

Einschulungstermine sowie aktuelle und zukünftige Blockpläne finden Sie hier. 

Weitere Informationen ...

 

Unsere Öffnungszeiten während der Sommerferien 2019:


Hauptstelle Herzog-Adolf-Straße 3Geschäftszimmer
vom 01.07. 2019 – 12.07.2019geöffnet von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr 
vom 15.07.2019 – 26.07.2019geschlossen
vom 29.07.2019 – 09.08.2019geöffnet von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Nebenstelle Hermann-Tast-Straße 10Geschäftszimmer
vom 05.07.2019 – 02.08.2019geschlossen

Aktuelles

+ + + news + + +
Das Land Schleswig-Holstein freut sich sehr, am 2. und 3. Oktober 2019 Ausrichter der zentralen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit zu sein. Unter dem Motto „Mut verbindet“ wird unser Land Gastgeber eines ganz besonderen Feiertages sein, den Menschen in ganz Deutschland mit großer Aufmerksamkeit verfolgen werden.

Hier stellen wir unser Bundesland in seiner ganzen Vielfalt vor – modern, dynamisch und weltoffen, maritim, kulturell und landschaftlich einzigartig. 


Zur Homepage des Tags der Deutschen Einheit:  „Mut verbindet“. 

Imagevideo (Zoom) des Landes Schleswig-Holstein

+ + + news + + +
Schuljahr 2019/2020: Blockpläne der Abteilung B (Bautechnik, Holztechnik, Farb- und Lacktechnik), Abteilung N (Lebensmitteltechnik und Gastronomie)Abteilung V (Verwaltung) und Abteilung W (Wirtschaft) sind online 

Kurz informiert ...

An der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Husum werden ca. 4000 Schülerinnen und Schüler im Voll- und Teilzeitbereich durch ca. 225 Lehrkräfte an drei Schulstandorten unterrichtet.

Ausgebildet und unterrichtet wird in der Berufsschule in ca. 60 Ausbildungsberufen, am Beruflichen Gymnasium, das zum Abitur führt, sowie an unterschiedlichen Fach- und Berufsfachschulen, die mindestens einen mittleren Bildungsabschluss ermöglichen. Berufsvorbereitende Bildungsgänge unterstützen die Suche nach dem richtigen weiteren Bildungsweg und ermöglichen den nachträglichen Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses. Eine Besonderheit unserer Schule ist die Abteilung für Rehabilitationspädagogik, die den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht behinderten Schülerinnen und Schülern fördert.

Schüler

Aktueller Auszug aus unserem Bildungsangebot:

Fachschulen für

Bautechnik      

Hochbau, Tiefbau,

Bauwerkserhaltung

Farb- und Lacktechnik

Malermeister

(Meisterkurs startet Sj. 2019/20)

Farb- und Lacktechniker

Landwirtschaft

Wirtschafter des Landbaus

Agrarbetriebswirt

Heilerziehungspflege

2-jährige Ausbildung

3-jährige Ausbildung